Hauptinhalt

Schön, dass ihr online vorbeischaut!

Die letzten Wochen waren geprägt von viel kurzfristiger Organisation - aber es ist geschafft: Seit dem 1.6. sind wir bis zu den Sommerferien mit einem Corona-angepassten Programm wieder live und in Farbe für euch da! Wir bedanken uns ganz herzlich bei den über 40 Familien, die in all den Wochen so regelmäßig und voller Elan unser digitales Angebot wie z.B. die Bewegungs-Safari oder die Bastelstunden genutzt haben, sowie bei allen Sponsoren, die das ermöglicht haben. Aber was sollen wir sagen - es ist einfach auch wundervoll, euch jetzt alle ganz analog wiederzusehen :-)

Wieder offen

Und euch geht es scheinbar ähnlich, denn wir hatten super viele Anmeldungen und unser Wochenprogramm ist bereits ausgebucht - auch für den Start nach den Sommerferien ab dem 18.8., ab dem es voraussichtlich live weitergeht. Folgt uns gerne bei Facebook um bei kurzfristigen Änderungen oder Ankündigungen immer up-to-date zu sein! Denn auch während der Ferien haben wir die ein oder andere Überraschung für euch, an der ihr dann ohne Anmeldung teilnehmen könnt. Mehr dazu findet ihr hier. 

Und das Beste zum Schluss: Wir freuen uns riesig zu verkünden, dass Sam seit 1.6. das Team verstärkt. Er ist schon lange mit allen Königinnen und Helden verbunden - und jetzt eben auch an drei Tagen die Wochen als fester Mitarbeiter im Einsatz. Herzlich Willkommen!

Sam

 

 

Für alle, die uns noch nicht kennen:

Der Kunst und Kulturverein Königinnen und Helden e.V. wurde im März 2013 von einer engagierten Hausgemeinschaft und interessierten Kulturschaffenden im wundervollen Düsseldorf-Oberbilk gegründet.

Das Ziel des Vereins ist es einen geschützten Raum für Kunst und Kultur im multikulturellen Stadtteil Oberbilk zu schaffen.

Durch generationsübergreifende Kinder- und Jugendprojekte möchte der Verein jungen und älteren Menschen jeglicher Herkunft die Möglichkeit geben, einen Ort der Begegnung zu erhalten, sich zu vernetzen und die Lebensqualität im direkten Umfeld aktiv zu verbessern. Weitere Details zu unserem Konzept findet ihr hier.

In Zusammenarbeit mit Anwohnern, Kindergärten, Schulen, Bürgerinitiativen, Künstlern und gleichgesinnten Kulturinteressierten bietet der Verein verschiedene Projekte und Aktionen im Stadtteil an.