Hauptinhalt

Schön, dass ihr online vorbeischaut! Folgt uns auch gerne bei Facebook, um immer auf dem neuesten Stand zu sein. Aktuell möchten wir gerne auf unseren Weihnachtsbasar hinweisen:

Weihnachtsbasar

Wir freuen uns auf euch!

Natürlich haben wir auch im Schuljahr 22/23 wieder ein Jahresmotto, an dem all unsere Projekte ausgerichtet sind:
Märchenwelten

Unter diesem Thema freuen wir uns auf lauter schöne und kreative Momente mit Euch. Die Ergebnisse werden dann im Rahmen des Sommerfestes 2023 präsentiert.

Dazu passend haben wir die Oberbilker Märchenstunden: In Kooperation mit der Stiftung Lesen veranstalten die Königinnen und Helden Märchenstunden mit einer Märchenleserin, bei denen die Kinder aktiv mitmachen können. Zu jedem Termin können maximal 10 Kinder kommen - Veranstaltungsort ist die Halle 72. Bitte meldet Euch an per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Details findet ihr unter Termine.

Apropos Termine

  • Nach den Herbstferien starten wir mit dem Theaterprojekt "Oberbilker Theaterwerkstatt" in der Halle 72. Das Angebot richtet sich an Jugendliche ab 10 Jahren. Gerne könnt ihr Euch per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden, solange noch Plätze frei sind. Die Veranstaltung wird von unserem Theaterpädagogen Severin begleitet und findet außerhalb der Ferien wöchentlich statt. 
  • In Kooperation mit dem Landesstützpunkt für Taekwondo, dem Sportwerk Düsseldorf, bieten wir den Kindern und Jugendlichen aus dem Stadtteil ein wöchentliches Trainingsangebot in Oberbilk an. Das Taekwondo Training findet in der Halle 72 statt. Es ist keine Anmeldung notwendig. 

Wir durften außerdem den Ehrenamtspreis der SPD Düsseldorf in der Kategorie Migration und Integration entgegen nehmen, worüber wir uns ganz besonders gefreut haben. Ein kurzer Auszug aus der Laudatio von Dirk Sauerborn, Polizist und Kontaktbeamter für Muslime:

„Der Verein Königinnen und Helden und seine Mitglieder schaffen mit ihrer Arbeit etwas ganz Besonderes. Sie erreichen die Kinder und Eltern, die von der Gesellschaft und Politik nicht erreicht werden. Sie schaffen einen Schutzraum für Familien und Kinder unterschiedlichster Kulturen. Es ist eine besondere Leistung, da der Verein dieses dank seiner vielzähligen ehrenamtlichen Helfer:innen schafft. Der Verein schafft es, auf eine sehr sympathische und niederschwellige Weise, informelle Bildung, Stadtteilarbeit und Elternarbeit zu verbinden."

Danke der SPD Düsseldorf und Dirk Sauerborn für diese tolle Auszeichnung. Mehr dazu findet ihr unter Highlights und Presse.

Bis zum nächsten Update wünschen wir euch alles Gute!
Eure Königinnen und Helden

  

Für alle, die uns noch nicht kennen:

Der Kunst und Kulturverein Königinnen und Helden e.V. wurde im März 2013 von einer engagierten Hausgemeinschaft und interessierten Kulturschaffenden im wundervollen Düsseldorf-Oberbilk gegründet.

Das Ziel des Vereins ist es einen geschützten Raum für Kunst und Kultur im multikulturellen Stadtteil Oberbilk zu schaffen.

Durch generationsübergreifende Kinder- und Jugendprojekte möchte der Verein jungen und älteren Menschen jeglicher Herkunft die Möglichkeit geben, einen Ort der Begegnung zu erhalten, sich zu vernetzen und die Lebensqualität im direkten Umfeld aktiv zu verbessern. Weitere Details zu unserem Konzept findet ihr hier.

In Zusammenarbeit mit Anwohnern, Kindergärten, Schulen, Bürgerinitiativen, Künstlern und gleichgesinnten Kulturinteressierten bietet der Verein verschiedene Projekte und Aktionen im Stadtteil an.