Hauptinhalt

Schön, dass ihr online vorbeischaut!

Es lohnt sich - denn es gibt großartige Neuigkeiten! Königinnen und Helden ist mit den Corona-keine-Langeweile Mappen für den Deutschen Nachbarschaftspreis 2020 der nebenan.de Stiftung nominiert worden.

Jetzt brauchen wir eure Unterstützung, um das Preisgeld von 10.000 € für weitere soziale Projekte nach Düsseldorf Oberbilk zu holen! 

Bitte stimmt bis zum 20. Oktober für uns ab unter: 
https://www.nachbarschaftspreis.de/de/publikumspreis

Wählt dort als Bundesland NRW aus und stimmt für das Projekt "Corona keine Langeweile". 

Publikumspreis

VIELEN DANK für eure Unterstützung!

  

Für alle, die uns noch nicht kennen:

Der Kunst und Kulturverein Königinnen und Helden e.V. wurde im März 2013 von einer engagierten Hausgemeinschaft und interessierten Kulturschaffenden im wundervollen Düsseldorf-Oberbilk gegründet.

Das Ziel des Vereins ist es einen geschützten Raum für Kunst und Kultur im multikulturellen Stadtteil Oberbilk zu schaffen.

Durch generationsübergreifende Kinder- und Jugendprojekte möchte der Verein jungen und älteren Menschen jeglicher Herkunft die Möglichkeit geben, einen Ort der Begegnung zu erhalten, sich zu vernetzen und die Lebensqualität im direkten Umfeld aktiv zu verbessern. Weitere Details zu unserem Konzept findet ihr hier.

In Zusammenarbeit mit Anwohnern, Kindergärten, Schulen, Bürgerinitiativen, Künstlern und gleichgesinnten Kulturinteressierten bietet der Verein verschiedene Projekte und Aktionen im Stadtteil an. 

Dabei steht jedes Jahr unter einem anderen rahmengebendem Motto. Dieses ist in 2020:

 

Oberbilk - Basar der Kulturen

Basar der Kulturen 1